Presseartikel

jüngster Zeitungsartikel in der Schweriner Volkszeitung SVZ vom 28. April 2021

SVZ 28.04.2021 Entscheidung zu Paulshöhe vertagt

Anmerkung dazu: Die Entscheidungen über die beiden Anträge zur Paulshöhe wären ohnehin nicht am Montag in der Stadtvertretung getroffen worden. Alle Anträge sollten zur Beratung in den Hauptauschuss und von dort in die Fachauschüsse überwiesen werden. Dies haben die Antragsteller im Vorfeld selbst angekündigt bzw. gewünscht.

Außerdem entscheidet nicht die Stadtvertretung über die Vorschläge des Dialogforums, sondern allein der Hauptausschuss. So hat es die Stadtvertretung am 15. März 2021 beschlossen. Demnach können die StadtvertreterInnen im B-Plan-Verfahren frühestens beim Beschluss über die Offenlegung des Bebauungsplans "Wohnpark Paulshöhe" mitbestimmen. (voraussichtlich Ende 2021)


 

 

 

Paulshöhe Schwerin
Dieses Foto vom 14. April 2021 darf mit Quellenangabe frei verwendet werden.